Kieswerk Piederstorfe vom Marx-Zentrum, meiner Burg, aus gesehen im Süden von Neuperlach
23.06.2021 - neuperlach.org.gelbmann.org - Unwetter am Karl-Marx-Ring

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Unwetter am Karl-Marx-Ring

29.06.2021 - Wie in den letzten Tagen öfters, gab es auch am Dienstag wieder ein kleines Unwetter. Dunkle Wolken, aber nur ein kurzer Regen über Neuperlach. Später war in den Nachrichten zu sehen, dass in den angrenzenden Regionen, ein schwerer Hagelschlag niedergegangen ist. München hatte wieder einmal Glück.

28.06.2021 - neuperlach.org.gelbmann.org zeigt Luftbilder der Fassadensanierung im Marx-Zentrum und in der Wohnanalge Karl-Marx-Ring 52-62 in Neuperlach

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Fassadensanierung im Marx-Zentrum und in der Wohnanlage Karl-Marx-Ring 52-62 in Neuperlach

28.06.2021 - Die aktuellen Luftbilder zeigen die beiden Wohnanalgen, das für Neuperlach so wichtige Marx-Zentrum, welches mit Recht, „als Seele von Neuperlach”, bezeichnet wird und die unbenannte, kleine Wohnanlage am Karl-Marx-Ring 52-62.

An beiden Wohnanlagen werden zurzeit Fassadensanierungen durchgeführt. Im „Schwarzen Marx“, dem Marx-Zentrum, haben wir Eigentümer uns für eine energetischen, aber wesentlich teureren Sanierung entschieden, bei der nicht nur die Wände stark isoliert, sondern auch die Balkontüren und Fenster komplett erneuert werden.

28.06.2021 - neuperlach.org.gelbmann.org zeigt das Alexisquartier in Neuperlach am Truderinger Wald

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Das Alexisquartier in Neuperlach am Truderinger Wald

28.06.2021 - ALEXISQUARTIER – Wohnen an der Allee
Neubau-Eigentumswohnungen in München-Perlach
Im Südosten von Neuperlach, auf dem ehemaligen Piederstorfer Gelände, ist das neue Wohnquartier, das Alexisquartier entstanden. Das neue Wohnviertel am Truderinger Wald, bietet die Besonderheit einer eigenen Infrastruktur mit Einkaufsmöglichkeiten und Naherholung in der Umgebung, wie dem angrenzenden Truderinger Wald.

23.06.2021 - neuperlach.org.gelbmann.org zeigt die Brunnenbohrung im Hauptbahnhof

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Perlach Plaza - Die neue Mitte

26.06.2021 - Mit wunderschönen Torbögen steht das Perlach Plaza auf dem ehemaligen Hanns-Seidel-Platz in Neuperlach

Im Studentenwohnheim werden gerade die Fenster eingebaut. Die anderen Gebäude wachsen täglich weiter in die Höhe. Ein riesiger Komplex ist so entstanden.

Man mag es jetzt nicht glauben, aber es ist tatsächlich so. Am GEWOFAG-Gebäude wird das Außengerüst abgebaut. Zu sehen ab Foto #27.

Das hatte bstimmt kein Neuperlacher mehr auf dem Schirm. Mindestens dreimal so lange, hat der Rohbau dieses Gebäudes gegenüber der Bauzeit für die LOGE No.1 und LOGE No.2 gedauert. Woran das lag? Die beiden LOGEN sind Privatgebäude, das andere, GEWOFAG, was alles sagt.

25.06.2021 - neuperlach.org.gelbmann.org zeigt die Fassadensanierung im Marx-Zentrum

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Fotos aus dem Marx-Zentrum

23.06.2021 - Wie auf den Fotos #3-#5 zu sehen ist, schreitet die Fassadensanierung am Peschelanger 14 weiter voran. Nachdem die schwarzen Asbestplatten entfernt wurden, sind jetzt die schwarzen Dämmmatten auf die Wand aufgebracht worden. In einigen Tagen kommen darüber die anthrazitfarbenen Fassadenplatten.

Mit diesen Icosn in der Kachel, verfolgt mich mein Stalker Irlbeck

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt die:


Nachstellung durch meinen Stalker Irlbeck

Die Nachstellung ist nach § 238 Abs. 1 StGB mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe und damit mit höherer Strafe als die Bedrohung und die Beleidigung bedroht, deren Strafrahmen jeweils von Geldstrafe bis zu einem Jahr Freiheitsstrafe reicht. Sie stellt daher das schwerste der verwirklichten Delikte dar.

24.06.2021 - Wie im Beitrag unten berichtet, beobachtet, verfolg, denunziert, stalket mit Herr Irlbeck seit Jahren. Wie ich unten kurz die gesetzliche Lage angerissen haben, sind diese Aktivitäten, alles strafbar. Dennoch stellt mir Herr Irlbeck bis zu heutigen Stunde nach. Wie die Auswertung meines Providers, RA und meiner Wenigkeit ergab, denkt Herr Irlbeck, bis auf die Schlafenszeiten, ununterbrochen an mich. Morgens, gleich nach dem Aufstehen, schaut sich Herr Irlbeck als Erstes meine Internetseiten an und überprüft, ob ich etwas Neues veröffentlicht habe. Kurz vor dem Schlafengehen, um Mitternacht, schaut Herr Irlbeck abschließend nochmals meine Internetseiten an. Innerhalb dieses Zeitraums, von morgens bis in die Nacht, ruft Herr Irlbeck, wie ein Geisteskranker, wie ein Gestörter, wie Psychopath, ununterbrochen meine Seiten auf. Er verfolgt meine Aktivitäten mit drei verschieden Geräten. Mit seinem Desktop-PC mit dem Namen „Thomas Irlbeck“, mit seinem Tablet, „Thomas Irlbeck-tablet“ und mit seinem Mobiltelefon „Thomas Irlbeck-mobile“. Um nicht immer wieder meine Internetadressen eintippen zu müssen, hat sich Herr Irlbeck eine sogenannte Kachel gebastelt, die mit Internetadressen von Seite, die er häufig aufruft, hinterlegt sind. Einige Icons sind auch mit Internetadressen zu meinen Seiten hinterlegt. Den ganzen Tag über,von zu Hause, oder auch von unterwegs, schaut sich der kranke Mann, meine Internetseiten an. Durch seinen extrem krankhaften Neid, dass ich etwas veröffentlichen könnte, was er nicht hat, klickt er mich am Tag, zehn, fünfzehn oder gar zwanzig Mal an. I Im Monat sind das gemäß der Statistik meines Providers, 350 – 450 Mal. In der Zugriffstatistik meines Providers, steht Herr Irlbeck bei fast allen meiner Internetseiten, an Oberster Stelle meiner Besucherstatistik.

Dieses extreme, psychisch kranke Verhalten von Herrn Irlbeck, ist ohne jede Diskussion strafbar. Strafbar – und zur Rechenschaft gezogen werden, können aber nur Person, die Strafmündig sind. Genau da aber beißt sich die Katze in den Schwanz.

Ein ausführlicher Bericht zum Stalker Irlbeck folgt noch in den nächsten Regentagen.

Kachel meines Stalker Irlbeck

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt die:


Aktivitäten meines Stalkers Irlbeck

Die Nachstellung ist nach § 238 Abs. 1 StGB mit Freiheitsstrafe bis zu drei Jahren oder Geldstrafe und damit mit höherer Strafe als die Bedrohung und die Beleidigung bedroht, deren Strafrahmen jeweils von Geldstrafe bis zu einem Jahr Freiheitsstrafe reicht. Sie stellt daher das schwerste der verwirklichten Delikte dar. Unglaublich, wie mein kranker Stalker Irlbeck mir nachstellt, mich verfolgt und mich beobachtet. In Zusammenarbeit mit meinem Provider und RA, haben wir in den letzten fünf Monaten, dazu Daten zusammengestellt und ausgewertet.

Ausführlicher Bericht folgt noch.

Neues gastronomische Geschäft

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Neues gastronomisches Geschäft

22.06.2021 - Nach einem kurzen Gastspiel von Antalyia Kebap House, hat seit einigen Tagen ein neues Lokal geöffnet. Das „Naan n Curry” biete pakistanische und indische Spezialitäten an. Das ist mal etwas anderes und muss probiert werden. Viel Glück den neuen Betreibern. Mit dem schönen kleinen Biergarten vor dem Haus, könnte, könnte der Neustart in diesem Jahr noch gelingen.

Quietschende Bremsen

neuperlach.org.gelbmann.org zeigt:

Quietschende Bremsen - Luftbilder

Das Vorhaben der MVG, eine Teststrecke für ihre U-Bahnzüge in Neuperlach-Süd und Neubiberg zu errichten, erhitzt seit einiger Zeit die Gemüter, nicht nur die Anwohner. Diese ruhige und beschauliche Ecke, wird ihren Charakter verlieren.

Um mir ein Bild von Oben zu machen, habe ich meinen Copter in der Nähe der Carl-Wery-Straße aufsteigen lassen. In 30 Meter Höhe, wurde ich allerdings von der Bundeswehr Neubieberg darauf aufmerksam gemacht, dass ich mich in einer Flugverbotszone befinden. Dass diese Budeswehrschule so dicht an der S-Bahnstationliegt, hatte ich nicht bedacht. Eine solche Flugverbotszone hebelt natürlich meine Sonder-Aufstiegsgenehigung aus. Nichts wie runter und 2 km weiter östlich wieder hoch. Dabei ist folgendes Video entstanden. Ob diese Anlage der MVG dort notwendig ist, oder nicht, vermag ich nicht zu sagen, aber versteh schon, dass diese Ecke, ihren bisherigen Charakter verlieren wird und den Widerstand dagegen.

Quietschende Bremsen

Zitat aus der SZ vom 15. Juni 2021, 21:06 Uhr Neuperlach/Neubiberg
https://www.sueddeutsche.de/muenchen/neuperlach-neubiberg-quietschende-bremsen-1.5322560

„Der Betriebshof soll in Neuperlach an der Stadtgrenze auf dem Areal zwischen Arnold-Sommerfeld-Straße, Lise-Meitner-Weg und der südöstlich gelegenen Kleingartenanlage entstehen. An diesem Mittwoch soll der Planungsausschuss des Stadtrats bereits die notwendige Änderung des Flächennutzungsplans für das Gebiet einleiten. Stein des Anstoßes für die Anwohner ist hauptsächlich die geplante Bremsteststrecke, auf der - wie sie erst vor Kurzem bei einer Online-Veranstaltung der MVG zu dem Projekt erfuhren - auch nachts Tests stattfinden sollen.”

Machen Sie sich selbst ein Bild von Oben, mit einem Klick auf das Video unten

Aufstockungsbaustelle Oskar-Maria-Graf-Ring

Aufstockungsbaustelle Oskar-Maria-Graf-Ring

15.06.2021 - Das Abreiten an der Aufstockungsbaustelle Oskar-Maria-Graf-Ring, gehen langsam dem Ende zu. Zahlreiche neue Balkone wurden an den Fassaden der beiden bestehenden Häusern angebracht. Unmut gab es darüber, dass die neuen Balkone etwas kleiner sind als die alten abmontierten Balkone, welch zum Teil um das Hauseck herum gegangen sind.

An dem Neuen Haus, am Karl-Marx-Ring, wurde seit dem 10.06.2021, ein Schutzzaun errichtet. Auch wurde Erdarbeiten zur Begrünung durchgeführt.

Wie auf den Fotos ab #14 zu sehen ist, wird ein ”Denk mit Haus„ für Kinder eingerichtet.

”Alle Denk mit! Häuser für Kinder sind pädagogisch anspruchsvolle Kinderbetreuungseinrichtungen mit Regel- und Integrationsgruppen und weder weltanschaulich noch religiös gebunden.„